Thank You For 2021!

31.12.2021 Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit, die vergangenen 12 Monate einmal Revue passieren zu lassen. Für SCORIA war dieses Jahr das erfolgreichste in der gesamten Geschichte. Eine Reihe von vielseitigen Projekten wurden angegangen, immer neue Herausforderungen angenommen und mit Bravour gemeistert. Auch das Team selbst hat sich gewandelt, denn mit Leo hat SCORIA seit Mitte dieses Jahres einen neuen Komponisten, der das gesamte Repertoire noch einmal deutlich vervielfältigt hat. Das nun dreiköpfige Team hat somit in 2021 insgesamt über 100 Minuten Musik und Sounds produziert – ein absoluter Meilenstein! Darunter befindet sich auch mit „Alisa’s Theme“ die erste Veröffentlichung von SCORIA, die eindrucksvoll beweist, wieviel Herzblut die Komponisten in ihre Projekte stecken.

Doch wir wollen nicht nur zurückblicken, sondern auch ein Stück in die Zukunft schauen. Schon jetzt lässt sich erkennen, dass 2022 ein noch aufregenderes Jahr wird. Aktuell werden bereits neue Projekte geplant und bearbeitet. Neben Auftragsproduktionen wird es auch 2022 wieder Veröffentlichungen eigener Projekte und viele weitere Neuerungen geben! Eine erste kleine Veränderung wird jetzt schon sichtbar: Aus SCORIA Music Production wird einfach nur SCORIA, denn mittlerweile besticht unser Repertoire durch deutlich mehr, als nur die Musikproduktion, sodass diese kleine aber feine Namensänderung doch einen wichtigen Stellenwert für uns hat.

An dieser Stelle möchten wir allen Kunden, Fans und Zuhörern danken. Ihr seid diejenigen, die uns immer wieder durch nette Worte und neue, frische Ideen Motivation schenken und uns in unserem Anliegen bestätigen: „SCORE IT ALL“